FIGHT AGAINST ALS

Aktionen im Kampf gegen ALS

Euro Eyes Cyclassics

Fight Against ALS Team – Jedermann Rennen 60km

Gemeinsam hat das FIGHT ALS TEAM beim 60km Jedermann-Rennen ein Zeichen im Kampf gegen die noch unheilbare Krankheit ALS gesetzt und gleichzeitig Spenden für das Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen – DZNE gesammelt. Danke an alle Fahrer und das Orga Team der Cyclassics (IRONMAN), dass Ihr dieses großartige Projekt möglich gemacht habt.

Das Bewerbungsfenster für das Fight Against ALS Team ist geschlossen. Wir sind begeistert von dem riesigen Interesse, den Kampf gegen die Krankheit ALS aktiv zu unterstützen. Über 100 Bewerbungen haben uns erreicht – viele davon mit sehr bewegenden Geschichten und genau so viele die sich einfach für die gute Sache einsetzen wollen. Eine überwältigende Resonanz und ein tolles Zeichen für alle Betroffenen der Krankheit!

Und das sind die 20 Radsportfans,

die gemeinsam am 25.08. beim 60km Jedermann-Rennen ein Zeichen im Kampf gegen ALS setzen.

Falls ihr gerade zum ersten Mal von dem Fight Against ALS Team hört:

Wir haben 20 Teilnehmer/innen gesucht, die am 25. August gemeinsam die 60-km-Distanz in Angriff nehmen und André Greipel in seinem Engagement zugunsten der ALS-Forschung unterstützen. Sei es, weil sie sich unbedingt für eine gute Sache einsetzen möchten
oder jemand aus ihrem Umfeld von der Krankheit betroffen ist.

Gemeinsames Ziel ist es, möglichst viel Aufmerksamkeit auf Andrés Engagement und die Krankheit ALS zu lenken. Im Zuge dessen sollen auch Spenden generiert werden, die dann der Forschungsstudie am Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen e.V. zugutekommen. Unser Spendenziel, das wir gemeinsam erreichen wollen, beträgt 5.000€. Auch wenn du nicht aktiv an den Start gehst kannst du Teil des Fight Against ALS Teams sein, indem du dein Umfeld für die gute Sache aktivierst! Die Spendensammlung läuft per Überweisung direkt an das DZNE e.V. auf folgendes Konto:

 

Empfänger: DZNE e. V.
Bank: Volksbank Köln Bonn eG
IBAN: DE49 3806 0186 2001 4130 34
BIC: GENODED1BRS
Verwendungszweck: André Greipel CC19

 

Bei Spenden durch Überweisung an den DZNE e.V. kann vom DZNE ein Spendenbescheid erstellt werden. Falls du einen ordnungsgemäßen Spendenbescheid haben möchtest, bitte unbedingt die entsprechenden Angaben (Name/Vorname/Vollständige Adresse) zusätzlich im Textfeld „Verwendungszweck“ hinterlassen

Du kannst auch direkt über paypal spenden

 

ALS steht für Amyotrophe Lateralsklerose. ALS betrifft die Nervenzellen im Gehirn und im Rückenmark. Schließlich können Patienten ihre Muskeln nicht mehr kontrollieren & sie werden gelähmt. Die meisten Patienten sterben innerhalb von fünf Jahren, nachdem die Krankheit diagnostiziert wurde. Auch Andrés Mutter war an dieser unheilbaren Krankheit erkrankt. Daher ist es ihm ein sehr persönliches Anliegen, die Erforschung von ALS voranzutreiben. Nur gemeinsam können wir die ALS-Forschungsarbeit beschleunigen, daher hilft uns jede Spende. Hier könnnt ihr euch näher über ihre Ursachen, Symptome und Auswirkungen informieren.

Trage deinen Teil dazu bei, die Krankheit ALS zu bekämpfen!

EKOÏ – FIGHT ALS OUTFIT

Der Team Ausstatter meiner Equipe Arkéa Samsic EKOÏ und ich haben ein ganz spezielles FIGHT AGAINST ALS Outfit entwickelt. Dazu gehört ein in vier verschiedenen Farben erhältliches Trikot sowie eine dazu passende Radhose. Für jeden Kauf eines Trikots oder einer Radhose spendet EKOÏ jeweils 5 € an das DZNE (Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen e. V.) Das Outfit gibt es ab sofort hier: www.bit.ly/EKOÏ_ALS. Jeder kann uns beim Kampf gegen ALS* & der schnellen Erforschung dieser noch unheilbaren Krankheit unterstützen. Danke für Eure Unterstützung.

THE ANDRÉ GREIPEL ALS CHALLENGE

Andre Greipel & Friends Fight ALS

Sei dabei und fahre mit mir und vielen anderen ZWIFT-usern am 10. Februar ein group workout & hilf uns Geld für ALS-Forschung zu sammeln.
Wir werden gemeinsam in einer Gruppe fahren und haben so sicher auch genug Zeit, um uns im Chat über den KAMPF GEGEN ALS auszutauschen.
Natürlich kommt dabei das Thema Radsport auch nicht zu kurz.

 

Alle Teilnehmer, die das Training mit mir abschließen, werden das Special-Trikot “Fight ALS” für ihre künftigen ZWIFT-rides  freischalten
Ich bin sicher, Ihr tragt es mit Stolz.

Es gibt 2 mögliche Veranstaltungen, an denen Ihr teilnehmen könnt
Alle Infos findet Ihr in den folgenden  links

 

10am CET André Greipel Fight ALS Challenge 

7pm CET André Greipel Fight ALS Challenge

 

SEI DABEI!

Wenn Du helfen möchtest,
dann unterstütze die ALS Forschung mit einer Spende per PayPal

oder überweise Deine Spende direkt an den DZNE e.V .:

Konto Inhaber :
Bank:
IBAN.:
BIC:
Verwendungszweck:

DZNE e. V.
Volksbank Köln Bonn eG
IBAN: DE49 3806 0186 2001 4130 34
BIC: GENODED1BRS
Spende ALS-Forschung Prof. Dr. Prudlo, 152100000/1510100

SPENDENBESCHEID

BEI SPENDEN DURCH ÜBERWEISUNG AN DEN DZNE e.V. KANN VOM DZNE EIN SPENDENBESCHEID ERSTELLT WERDEN.
FALLS DU EINEN ORDNUNGSGEMÄSSEN SPENDENBESCHEID HABEN MÖCHTEST, BITTE UNBEDINGT DIE ENTSPRECHENDEN ANGABEN (NAME/VORNAME/ VOLLSTÄNDIGE ADRESSE) IM TEXTFELD “VERWENDUNGSZWECK” HINTERLASSEN.

 

ICH NEHME SPENDEN AUCH AUF EINEM PAYPAL-SAMMELKONTO ENTGEGEN.
BEI ÜBERWEISUNG PER PAYPAL UNBEDINGT BEACHTEN – ICH BIN NICHT BERECHTIGT SPENDENBESCHEIDE AUSZUSTELLEN.

WARUM DER KAMPF GEGEN ALS?

ALS steht für Amyotrophe Lateralsklerose. ALS betrifft die Nervenzellen im Gehirn und im Rückenmark. Schließlich können Patienten ihre Muskeln nicht kontrollieren & sie werden gelähmt. Die meisten Patienten sterben innerhalb von fünf Jahren, nachdem die Krankheit diagnostiziert wurde. Auch meine Mutter war an dieser unheilbaren Krankheit erkrankt. Daher ist es mir ein sehr persönliches Anliegen, die Erforschung von ALS voranzutreiben. Nur gemeinsam können wir die ALS-Forschungsarbeit beschleunigen, daher hilft uns jede Spende.

Im Moment unterstützen wir die Finanzierung einer Forschungsstudie am DZNE e.V. (Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen). Die Studie wird von Prof. Dr. Prudlo betreut und befasst sich mit „Kognition in ALS korreliert mit metabolischer Aktivität gemessen mit FDG-PET: eine Längsschnittstudie“. Über einen Zeitraum von drei Jahren untersucht die Studie ALS-Patienten auf ihre höheren Gehirnfunktionen (Kognition) und ihr Verhalten.

Die Spenden die über diese Aktion generiert werden, kommen vollumfänglich der Forschungsarbeit zu Gute. Prof. Dr. Prudlo ist neben seiner Arbeit für DZNE e.V. als Oberarzt an der Neurologischen Klinik der Universitätsmedizin Rostock tätig und behandelt dort meine Mutter und andere ALS-Patienten. Wenn Du mehr über die Arbeit von Prof. Dr. Prudlo und seinen Kollegen erfahren möchtest, dann schau doch bitte auf die Website des DZNE e.V.

Das war die vergangene ZWIFT CHARITY TOUR

Bei dieser einmaligen ZWIFT Charity Tour am 12.11.2017 sind Radsportler aus aller Welt an den virtuellen Start gegangen, um Geld für die ALS Forschung zu sammeln. Das war unser Team aus professionellen Mitstreitern, die als Guides in den einzelnen Gruppen dabei waren.

 

Hier seht ihr den Film zur Bewerbung des Events – Danke an Zwift.